Hautkrebsvorsorge

Die Hautkrebsvorsorge umfaßt die Inspektion der gesamten Haut und der einsehbaren Schleimhäute. Bei der Beurteilung auffälliger Pigmentmale / Muttermale durch die digitale Auflichtmikroskopie und die computergestützte Hautkrebsfrüherkennung kann das Sicherheitsprofil der Hautkrebsvorsorgeuntersuchung verbessert werden.
Die Videodokumentation von Pigmentmalen ermöglicht exakte Verlaufskontrollen, sodaß bereits geringe mikroskopische Veränderungen von Muttermalen erkannt werden.